Erste Niederlage der Saison

Im fünften Spiel der Saison hat die 1. Mannschaft beim Tabellenführer TTC 49 Freital 2 eine knappe Auswärtsniederlage mit 6 zu 8 Punkten verkraften müssen. Nach den Doppeln hieß es 1-1, somit war noch alles offen. Auch nach der ersten Runde der Einzel deutete alles auf ein Unentschieden hin, als es nach einem Überraschungssieg von Zöllner 3-3 stand. Selbst nach der zweiten Einzelrunde zeichnete sich noch kein Favorit ab, denn der Spielstand war mit 5-5 alles andere als eindeutig. Lediglich in der letzten Runde der Einzel konnte Freital ein Spiel mehr für sich entscheiden, als in den vorangegangen Runden. 
So setzte sich am Ende der Favorit aus Freital, nach einer mäßigen Mannschaftsleistung des SV Bannewitz, denkbar knapp mit 8-6 nach einem spannenden Spieltag durch und bleibt weiterhin ungeschlagen. Die erste Mannschaft des SVB kann trotz der Niederlage den zweiten Tabellenplatz behaupten.

 

Hier geht´s zum Spielbericht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.